Wie schaffen wir es als Solopreneur, bei der Entwicklung von neuen Produkten dranzubleiben?

Und wie können wir uns selber helfen und austricksen, wenn die Entwicklung unseres eigenen Online-Angebotes stockt?

Es lässt sich nicht vermeiden: Wer ein eigenes Produkt entwickelt, erlebt die eine oder andere Hürde. Und in manchen Momenten scheint es gar nicht weiter zu gehen. Das gilt sowohl für die Entwicklung von virtuellen Produkt als auch bei physischen Produkten. Gerade als Solopreneure sind wir dabei auf uns alleine gestellt:

  • die Entscheidungen liegen bei uns.
  • Und auch die Konsequenzen unserer Entscheidungen müssen wir tragen.

Auch bei der Erstellung meines Kartensets Sommermalzeit hatte ich Schwierigkeiten. Ich hatte einige Aspekte unterschätzt und es gab viele Momente, in denen ich das Projekt am liebsten beenden wollte.

3 Aspekte, die mir beim Dranbleiben helfen

Mir halfen letztlich 3 Dinge, um weiter zu machen. Und diese kleinen Helferlein nutze ich auch heute bei der Entwicklung von neuen Online-Angeboten:

  • Das eigene Warum in schwierigen Momenten überprüfen.
  • Ein wertschätzendes Umfeld.
  • Abstand zum Projekt, wenn es nicht weitergeht.

In der 15. Folge vom Ideen Talk erzähle ich auch davon, wie mir ein ganz starkes Bild von meinem Ziel weiterhalf. Denn esfhelt mir nur ein Puzzlestück.

Letztlich habe ich mein Produkt fertig gestellt, das fehlende Puzzlestück fand sich und ich bin auch 2 Jahre danach noch immer glücklich darüber, dass ich das Projekt durchgezogen habe!

Mittlerweile habe ich viele Produkte entwickelt und manche auch verworfen:

  • Es lohnt sich auf jeden Fall dranzubleiben, auch wenn es manchmal etwas unrund läuft.
  • Und es lohnt sich, darauf zu achten, was für uns selber gut ist, um dranzubleiben oder sich auch mal gegen ein laufendes Projekt zu entscheiden.

Und was ist das Kartenset Sommermalzeit? Ich wollte aus meiner Online-Challenge ein bisschen mehr machen und aus einem virtuellen Produkt etwas Neues entwickeln. Mehr zum Prozess von der Online-Challenge zum Kartenset.

 

werschreibt

Eva Peters begleitet Individualisten im Online-Business, um aus Ideen echte virtuelle Produkte zu machen. Ihr Steckenpferd sind Online-Workshops. Sie betreibt den Onlinekurse Kompass und den Ideen-Talk Podcast