Als Coach, Beraterin oder Expertin mit einer Prise mehr

zum eigenen Online-Produkt!

Fühlst Du Dich verloren bei der Erstellung Deines Online-Produktes?

Wie kannst Du Dein Know-How in ein Online-Produkt bringen?

Als Coach, Beraterin oder Expertin kennst Du Dich aus in Deinem Fachgebiet. Aber es fällt Dir schwer, Dein Know-How in ein sinnvolles Digitales Produkt zu bringen.

Wo sollst Du anfangen?

Onlinekurse, Online-Workshops, Coaching-Pakete, Kursplattformen …

Es gibt so viele Möglichkeiten, so dass Du gar nicht weißt, wo Du anfangen sollst.

Geht das überhaupt?

Überall werden Versprechungen gemacht, dass man per Zauberhand ein erfolgreiches Online-Business aufbauen kann.

Dabei fühlt sich das gar nicht leicht an.

Das einzige, was das bei Dir auslöst, ist purer Druck.

Gewinne mehr Klarheit im Meer der Möglichkeiten, die es online gibt.

 

Das gefühlte Chaos in Sachen „online“ ist ganz normal. Aber Du kannst es schaffen und ein Online-Business aufbauen, das zu Dir passt.

Werte schaffen
Erstelle ein nachhaltiges Online-Produkt, das genau zu Dir und Deiner Expertise passt – auch ohne viel Technik Know-How.

Die richtigen Kunden anziehen
Erreiche online mehr Menschen, die Deine Arbeit brauchen und wertschätzen – auch ohne ein Social Media Star zu werden.

Anfangen und Dranbleiben
Wähle das richtige Format für Dein Online-Produkt, damit Du im Flow bleibst und sogar bei der Vermarktung Spaß hast – auch ohne monatelang genervt daran zu arbeiten.

 

Ich bin Eva und helfe erfahrenen Coaches, Beraterinnen und Kreativen dabei, ihre Expertise in die Online-Welt zu bringen.

Damit mehr Menschen von ihrem Wissen profitieren.

Als ich 2013 mit meinen ersten Onlinekursen startete, fühlte ich mich total überfordert. Mittlerweile ist „online“ wie ein Zuhause!

 

Lass uns schnacken, wie ich Dich unterstützen kann beim Start mit Deinem eigenen Online-Produkt.

Was brauchst Du jetzt, um in Deinem Online-Business weiter zu kommen?

Du willst mehr Durchblick beim Start mit einem Onlinekurs.


Es gibt verschiedene Arten von Onlinekursen. Hol Dir mehr Klarheit über die 3 wichtigsten Onlinekurs-Formate. So kannst Du gezielt das für Dich passende Format wählen. Und bist direkt auf dem richtigen Weg zu Deinem Onlinekurs.

Du möchtest mit einem interaktiven Online-Workshop starten.

Für einen virtuellen Kurzworkshop oder Tagesworkshop benötigst Du nur wenig Technik. Und so einen Online-Workshop kannst Du leicht machen, auch wenn Du neu in der Online-Welt bist! Erfahre mehr dazu im gratis live Webinar am 18.5.2021.

Du möchtest auf dem Weg zu Deinem Online-Produkt individuell unterstützt werden.

Dann nutze mein kostenloses Erstgespräch. Dabei schauen wir gemeinsam Deine Situation an und besprechen, wie ich Dich auf dem Weg zu Deinem Online-Produkt am besten unterstützen kann.

Das sagen meine Kundinnen über unsere Zusammenarbeit.

 

 

Elke war Teilnehmerin meines Gruppenprogramms, in dem sie ihren eigenen Online-Workshop erstellte.

„Für mich war Evas Programm ein großartiger Booster in Sachen Umsetzung.“

 

„Für mich war Evas Programm ein großartiger Booster in Sachen Umsetzung. Nicht nur wegen Evas wunderbarem Konzept an dem ich mich gut orientieren und bequem entlanghangeln konnte. Nein, vor allem Evas Talent sich wunderbar in meine bunten Ideen hineinzudenken und mit wertvollen, kreativen und kompetenten Impulsen zu ergänzen, habe ich sehr zu schätzen gewusst.

Dazu durfte ich noch die enorme Kraft einer kleinen aber feinen Gemeinschaft toller Frauen erleben, von denen jede leidenschaftlich für ihr Herzensthema brennt. Dadurch ist es mir viel schneller gelungen meinen Traum vom maßgeschneiderten Online-Produkt für meine Lieblingskunden zu realisieren, als es mir jemals alleine gelungen wäre.

Und das Tolle ist: jetzt habe ich gleichzeitig eine Art Blaupause mit deren Hilfe ich weiter tolle, regenbogenbunte Workshops in die Welt bringen kann.“

Elke Paulußen
Rainbow Coach

 

 

Evelyn war in meinem 3-monatigen Meilenstein-Mentoring.

„Eva bricht riesige Themen in überschaubare Arbeitsschritte.“


Eva Peters macht es mir leicht, Dinge in Angriff zu nehmen. Sie bricht riesige Themen in überschaubare Arbeitsschritte.

Mir gefällt vor allem, dass Eva mich nicht mit Skalierbarkeit und Businesswachstum traktiert, sondern mit dem Meilensteinpaket mit mir zusammen an für mich wichtigen Punkten arbeitet und mich voranbringt.

Das Mentoring Programm hat sich schon jetzt für mich gelohnt: Verschiedene Bausteine haben sich für mich zusammengefügt. Mein Angebot ist jetzt viel klarer, ich habe Entscheidungen getroffen und kann mit Klarheit und mehr Sicherheit mein nächstes Business Jahr planen.

Und wenn ich Umsetzungshemmschwellen sp üre, dann lasse ich mich von Eva unterstützen und warte nicht erst fünf Jahre.“

Evelyn Schön
Peer Counseling

 

 

Impulse & Tipps zum Start ins Online-Business.

Warum Deine Zweifel gut für Dein Online-Business sind

Warum Deine Zweifel gut für Dein Online-Business sind

Soll ich das machen oder nicht?

Vielleicht fragst Dich auch gerade …

  • Ob Du jetzt loslegen sollst mit einem eigenen Onlinekurs.
  • Ob Du schon soweit bist, jetzt mit einem eigenen Angebot zu starten.
  • Ob Dein Online-Produkt gut genug ist, damit Du damit rausgehen kannst.
  • Oder Du bist unsicher, ob es richtig ist was Du machst oder ob Du etwas ganz anderes machen solltest als Online-Business …

Kennst Du noch andere Dinge, die Dich zum Hadern bringen?

Solche Zweifel gehören dazu. Jeder hat sie. Es sei denn, man ist ein bisschen größenwahnsinnig oder selbstverliebt. Aber soweit muss es ja nicht kommen.

Deswegen geht es hier um das schöne Thema „Zweifel“. Du kannst es Dir auch in der 44. Folge vom Ideen Talk Podcast anhören:

Soll ich das machen?

Ich wurde kürzlich in einem Interview gefragt, ob ich auch solche Zweifel habe. Na klar, das habe ich, jeden Tag. Aber ich weiß mittlerweile, dass sie gut für mich sind. Dass sie mir helfen, Dinge zu reflektieren.

Alleine diese Podcastfolge. Soll ich das machen? Ich will ja nicht als Mindset- oder Motivations-Coach auftreten. Mir geht es darum, dass Coaches, Beraterinnen, Trainerinnen und Kreative ihre Ideen umsetzen. Dass Du aus Deinem Know-How und Deiner Erfahrung ein Online-Produkt machst.

Und ich begleite Dich bei der Konzeption und Umsetzung Deines Produktes. Und dazu gehört auch, mit Momenten umzugehen, wo ein bisschen Gegenwind aufkommt.

Zweifel als Ansatzpunkt für eine Lösung

Ich höre immer wieder in den Gesprächen mit Kundinnen, dass auch sie hadern. Und ich bin dankbar, dass meine Kundinnen mir das sagen. Sei es, wenn wir im 1:1 arbeiten oder auch in der Gruppe. Wenn sie z.B. im Rahmen meines Gruppenprogramms ihren Workshop erstellen, kommt oft dieser Moment, wo sie unsicher sind, ob es das richtige Thema ist, wie der Preis des Workshops sein soll, wie sie Kunden bekommen werden und so weiter.

Das ist in Ordnung! Denn diese Fragen kommen sowieso!

Gut ist, wenn diese zweifelnden Fragen schon im Laufe des Prozesses auftauchen und wir im geschützten Raum dann darüber sprechen. Damit diese Zweifel nicht mehr lähmen, sondern als Hinweis gesehen werden, da nochmal drauf zu schauen. Wir besprechen dann Alternativen und Lösungen und spielen Möglichkeiten durch. Ganz praktisch. Und das gibt wieder Handlungsspielraum und eine konstruktive andere Denkrichtung.

 

Komm ins gratis Online-Training am 20.6.2021 um 18 Uhr
Wünschst Du Dir eine Prise mehr Mut zum Start mit einem eigenen Online-Produkt? Melde Dich hier an zum kostenfreien Online-Training am 20.6.2021.

 

Wenn Dich Zweifel zum Stillstand bringen

Denn das Schlimmste was wir machen können bei solchen Zweifel ist, einfach stehen zu bleiben und nichts zu tun. Sondern abzuwarten, dass es besser wird.

Aber wir sind auch selbstständig, um unser Business selber zu gestalten. Am besten so, dass es zu uns passt. Also trau Dich ruhig, solche Zweifel zur Sprache zu bringen. So bringen wir den Fokus weg von dem Zweifel und hin zu Lösungen. Und so kommst Du dann leichter weiter.

Als Selbstständige dürfen wir selber Chefin im Haus sein. Und nicht der Zweifel oder die Angst oder der Lehrer, der uns in der 5. Klasse gesagt hat, dass wir nun mal nicht gut in Deutsch sind.

Also: Die Zweifel gehören dazu. Sie helfen uns, die Situation zu reflektieren und nicht blindlings mit einem Business oder einem Produkt loszurennen. Wenn wir uns damit auseinandersetzen, dann werden wir mir der Zeit auch sicherer damit umgehen.

Wichtig ist dann auch in die Umsetzung zu kommen. Denn nur so kommen wir weiter, ansonsten bleiben wir in einer ewigen Gedankenschraube hängen.

 

Du willst einen Onlinekurs erstellen und weißt nicht, wo Du anfangen sollst?
Mach Dich schlau, welches Kursformat zu Dir passt. Erfahre

  • mehr über die 3 wichtigsten Arten von Onlinekursen: Selbstlernkurs, begleiteter Onlinekurs und Online-Workshop.
  • und wie Du sie leicht erstellen kannst.

Hol Dir das 3-teilige kostenlose Starter Kit. Damit Du gezielt loslegen kannst mit Deinem eigenen Onlinekurs, der Deinen Bedürfnissen entspricht.

Loslegen statt weiter zweifeln

Wenn Du endlich mit einem eigenen Online-Produkt loslegen willst oder Dein Produkt auf die Strasse will, dann lass uns gerne sprechen. Melde Dich hier an zu einem kostenlosen Erstgespräch mit mir.

Wir schauen dann, wie ich Dich am besten unterstützen kann, sei es im 1:1 oder in einem meiner Gruppenangebote.

Also nicht länger zweifeln, sondern lass uns einfach schnacken!

 

Weitere Artikel, die Dich interessieren könnten

 

 

Und wenn Du möchtest, dass andere von diesem Beitrag erfahren, dann pinne ihn einfach!

So sparst Du Zeit bei der Erstellung Deines  Online-Produktes

So sparst Du Zeit bei der Erstellung Deines Online-Produktes

Eigentlich möchtest Du ein Online-Produkt anbieten, hast aber keine Zeit dazu?

Du kennst das Gefühl, dass die Stunden im Homeoffice förmlich dahinrinnen. Es ist einfach keine Zeit, um zusätzlich noch ein eigenes Online-Produkt anzugehen. Und einen Onlinekurs kann man eben nicht mal eben im Handumdrehen erstellen.

Wie lässt sich also Zeit sparen?

Zunächst kannst Du zwischen 3 Optionen wählen:

  1. Du lässt es bleiben. – Das ist aber nicht Dein Wunsch. Und es wäre schade, denn Du hast sicher etwas zu geben.
  2. Du machst etwas quick & dirty. – Das entspricht vermutlich nicht Deinen Werten. Meinen auch nicht, daher kann ich da nicht weiterhelfen.
  3. Du optimierst Deinen Ansatz. – Genau das werden wir uns gleich ansehen.

Ich stelle 5 Aspekte vor, um bei der Erstellung eines Online-Produktes Zeit zu sparen. Idealerweise befasst Du Dich schon während der Planung Deines Online-Produktes damit. Oder wenn Du überlegst, das Produkt auf Eis zu legen …

mehr lesen…

Online-Coachings erstellen und anbieten

Online-Coachings erstellen und anbieten

Online-Coachings lassen sich leicht erstellen und anbieten.

Solche 1:1 Online-Angebote bieten viele Möglichkeiten, mit Kunden individuell online zu arbeiten. Gerade für Coaches, Beraterinnen und Expertinnen ist „1:1“ der ideale Weg, mit ihrem Wissen auch online andere Menschen zu unterstützen.

Und Online-Coachings oder Online-Beratungen bieten oft eine solide Basis für ein Online-Business und für weitere Digitale Produkte. mehr lesen…