Du bietest Onlinekurse oder andere Digitale Produkte an, die sich auch als Geschenk eignen?

Oder Du willst ein Digitales Produkt verschenken?

In diesem Artikel erfährst Du, warum das Digitale Schenken eine feine Sache ist.
Und ich zeige Dir, wie das geht:

 

Onlinekurse verschenken – höre diesen Beitrag auch im Ideen Talk Podcast

Wenn Du lieber hörst als liest, dann höre meine Impulse in Folge 63. vom Ideen Talk Podcast in Deiner Podcast App. Oder direkt hier:

 

Onlinekurs als Digitales Geschenk

Ein Digitales Produkt eignet sich wunderbar als Geschenk.

Warum?

Wer einen Onlinekurs verschenken will, muss nichts einpacken oder irgendwohin schicken. Das spart Zeit und Verpackungsmüll

 

Für wen eignen sich Digitale Geschenke?

Eigentlich für jeden.

Es gibt sicher Menschen, die das mit dem Schenken anders haben wollen.

Aber in Gesprächen kann man ganz beiläufig erfragen, wie unser Gegenüber dazu steht. Ob er oder sie E-Books, Online-Workshops oder Onlinekurse nutzt. Und ob es Kurse gibt, die auf dem Wunschzettel stehen.

Mein Partner freut sich jedenfalls mehr über einen Programmierkurs als über ein Sockensortiment.

 

Wie stehst Du zum Verschenken von Digitalen Produkten?

Ergebnis ansehen

Wird geladen ... Wird geladen ...

 

 

Anlässe, um Digitale Produkte zu verschenken

Es gibt viele Anlässe, zu denen ein Digitales Produkt als Geschenk passt:

Meine Kundin Lisa ist als Physiotherapeutin ins Online-Business gestartet und erstellte als Teilnehmerin meines Programms Souverän zum Selbstlernkurs dieses Jahr ihre ersten Online-Produkte.

Bei Lisas Wochenbett E-Book wusste ich gleich, dass ich es verschenken will. Denn da bahnte sich etwas an und so schenkte ich das E-Book meiner Nichte zur Geburt ihres Sohnes. Die frisch gebackene Mama konnte direkt im Krankenhaus auf dem Handy in dem E-Book stöbern. Und bekam nicht das x-te Kuscheltier. Ok, Kuscheltiere sind natürlich niedlicher als ein E-Book …

Weitere Anlässe gibt es genug, um ein E-Book oder einen Onlinekurs zu verschenken: Weihnachten, Ostern, Geburtstag, Muttertag – oder einfach so, um jemanden eine Freude zu machen.

Und es ist für die Beschenkten eine schöne Überraschung, so ein persönliches Geschenk im Posteingang zu haben, zwischen all den anderen Mails, die man so bekommt.

Wie – im Posteingang? Persönlich??

Genau!

Schauen wir uns jetzt an, wie das Verschenken von Onlinekursen funktionieren kann.

 

Zwei Varianten, um Digitale Produkte zu verschenken

Jemand möchte Dein Digitales Produkte kaufen und an jemanden verschenken?

Dann hast Du zwei Möglichkeiten:

Du kannst jetzt Gutscheine basteln, die dann eingelöst werden.

Oder nutze eine einfache Lösung, so dass Dein Onlinekurs oder E-Book direkt an die Beschenkte ausgeliefert wird. So hat die glückliche Person bei einem Selbstlernangebot sofort Zugriff. Und bei einem Kurs mit einem festen Starttermin bekommt sie entsprechend Zugang sobald es losgeht.

Wie kann man also einen Kurs verschenken oder ein E-Book oder einen Online-Workshop?

 

So einfach können Interessenten Deinem Onlinekurs als Geschenk buchen

Wie das mit dem Kurs verschenken geht, hängt von der Kursplattform ab, über die der Kurs gebucht werden kann.

Nachfolgend zeige ich, wie es geht, wenn die gewünschten

  • Onlinekurse über udemy angeboten werden
  • Onlinekurse, Ebooks, Coaching Pakete etc. über elopage angeboten werden.

Solltest Du Deinen Kurs über eine andere Kursplattform anbieten, dann schau, ob es dort auch eine Möglichkeit des Verschenkens gibt oder frag bei dem jeweiligen Support nach.

 

Onlinekurse verschenken, die über udemy angeboten werden

Wenn Du einen Onlinekurs bei udemy siehst, den Du verschenken möchtest, läuft die Abwicklung von Buchung und Verschenken wie folgt.

Du gehst auf den gewünschten Kurs und findest unter dem Buchungs-Button die Verschenk-Option:

 

Udemy-Kurs verschenken

 

Dafür musst Du einen Account bei udemy haben und eingeloggt sein.

Nun gibst Du die Kontaktdaten der beschenkten Person ein, ergänzt eine persönliche Nachricht und wählst den Termin der Auslieferung:

 

Kurs verschenken bei Udemy: Kontaktdaten, Termin und Nachricht an den Beschenkten eintragen.

 

 

Onlinekurse verschenken, die über elopage angeboten werden

Digitale Produkte, die über die Kursplattform elopage angeboten werden, lassen sich ebenfalls im Handumdrehen als Geschenk buchen. Bei elopage geht das mit dem Verschenken auch für E-Books, Workshops, Coachings-Pakete etc., also alles, was darüber angebiten wird.

Allerdingst ist bei elopage die Option des Verschenkens ein klein wenig versteckt.

So findest Du sie: Wenn Du auf der Bezahlseite des gewünschten Online-Produktes bist, musst Du zunächst unten bei „Verschenken“ das Häkchen setzen.

 

Klicke auf dem elopage Bestellformular „Verschenken“ an

 

Dann die Kontakdaten des Beschenkten eingeben (insbesondere die E-Mail-Adresse). Und Du kannst eine persönliche Nachricht dazu schreiben.

Gibt die relevanten Infos ein und eine persönliche Nachricht an den Beschenkten.

 

Wenn der Beschenkte ein E-Book o.ä. als PDF bekommt, wird das als Download ausgeliefert. Wenn es ein Kurs ist, der bei elopage liegt, muss die Person natürlich ein Konto bei elopage anlegen, um Zugriff auf den Kurs zu haben.

 

Die Verschenk-Option bei elopage ist nicht sichtbar?

Wenn Du ein Online-Produkt verschenken willst und bereits einen elopage Account hast und dort gerade eingeloggt bist, gibt es eine kleine Gemeinheit. Denn Du wirst das Kästchen „Verschenken“ auf dem Bestellformular nicht finden …

Stattdessen steht da bereits Dein Name (also in meinem Account steht dort natürlich mein Name).

Klicke nun auf „Nicht ich“. Dann öffnet sich das Feld, so dass Du das Verschenken-Kästchen anklicken kannst.

 

Wenn Du bei elopage eingeloggt bist, erst auf „nicht ich“ klicken. Dann kannst Du die Verschenk-Option anklicken.

 

Und schon kann das Digitale Produkt als Geschenk bei elopage gebucht werden.

 

Promote Dein Onlinekurs als Geschenk

Als Geschenk eignen sich Digitale Produkte aller Art. Insbesondere Selbstlernlernangebote, weil Du sie sofort aus dem Hut ziehen kannst.

Wenn Du bereits einen Onlinekurs erstellt hast und ihn auch als Geschenk anbieten willst, dann ist der 1. Schritt, das an Deine Community zu kommunizieren. Nur so wissen die Menschen von dieser Möglichkeit, denn viele haben das gar nicht auf dem Zettel.

Für Selbstständige, die eigene Online-Produkte erstellen und ein eigenes Online-Business aufbauen wollen findest Du hier eine Auswahl meiner Digitalen Produkte, die sich als Geschenk eignen.

 

Du wirst gefragt, wie das geht, Deinen Kurs zu buchen und zu verschenken?

Im nächsten Schritt ist es wichtig, zu zeigen, wie das mit dem Verschenken geht.

Wenn Interessenten gerne eines Deiner Online-Produkte verschenken möchten und bei Dir nachfragen, wie das geht mit dem Kurse verschenken, dann leite ihnen einfach diesen Artikel weiter.

 

Und wenn Du Dir einen Onlinekurs wünschst …

Wenn Du ein Online-Produkt wünschst, kannst Du mit diesem Artikel einen kleinen Wink geben, dass sich Kurse gut als Geschenk eignen und zeigen, wie leicht das geht.

Denn bequemer kannst Du es den Schenkenden kaum machen. Die Zeit, die sonst mit stressigem Geschenke-Einkaufsbummeln verstreicht, könnt ihr besser gemeinsam verbringen. Und Du bekommst etwas geschenkt, worüber Du Dich richtig freust.

 

Das Onlinekurse Kompass Starter Kit

Trage Dich hier ein und Du bekommst die 3-teilige Serie für 0€ in Deinen Posteingang.

Mit der Bestätigung Deiner Anmeldung bekommst Du wöchentliche Tipps zum Start mit eigenen Online-Produkten. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Alle Hinweise zum Datenschutz.

 

 

Teile diesen Artikel

So können Interessenten Deine Online Kurse als Geschenk buchen