Wir können es nicht länger ignorieren. Es riecht nach Lebkuchen, und auch sie werden bald wieder auftauchen: die Online-Adventskalender und andere vorweihnachtliche Aktionen in den sozialen Medien. Es ist die Zeit von Nikolausaktionen, Weihnachtsgrüßen und allerlei Spektakel. Wenn die ersten Einladungen zu Online-Adventskalendern eintrudeln, kommt mir das noch komisch oder albern vor. „Ach, ich habe ja noch Zeit …“, denke ich alljährlich und es bleibt dann oft nur bei der Weihnachtsmail am 24.12. oder ich schicke erst einen Neujahrsgruß. Dieses Jahr fällt Heiligabend auf den 4. Advent, wir haben also die kürzeste Adventszeit überhaupt. Und dieses Jahr ist auch bei mir alles anders, doch davon erzähle ich ein anderes Mal.

Mehr als ein Weihnachtsgruß

Weihnachtsaktionen sind mehr als der Weihnachtsgruß an Kunden, an die Community und an die Kooperationspartner. Am Ende des Jahres wird auch im Online-Business nochmal tüchtig verkauft und die Adventskalender und Rückblick-Challenges füllen manche E-Mail-Listen. Es gibt also sehr unterschiedliche Ziele, die wir mit den Aktionen erreichen können. Wir müssen uns nur entscheiden, was wir in den einzelnen Zielgruppen bewirken möchten.

Weihnachtsaktionen, die Dir gefallen

Die wachsende Zahl der Feiertagsaktionen, die im Laufe der Vorweihnachtszeit in meinem Posteingang landet, baut schon ein bisschen Druck auf, selber zur Tat zu schreiten. Im Wald der Möglichkeiten und dem regen Vorweihnachtstreiben der anderen verliert man schnell den Überblick oder sich selbst im Aktionismus.

Die gute Nachricht ist: Wir können machen was wir wollen und das Weihnachtsprogramm von unserem Online Business so gestalten, dass es uns gefällt und sogar Spaß macht. Und wir können es auch ganz lassen, wenn es uns gar nicht liegt. Es lohnt sich also, dem Weihnachtsthema rechtzeitig ein paar Gedanken zu widmen, um dann strategisch vorzugehen. So können wir den Feiertagen noch gelassener entgegen sehen. Dafür gibt es die 5-tägige Christmas Kracher Challenge, Du kannst sofort loslegen. Du bekommst täglich Input, Tipps und mehr Überblick, um Deine smarte Feiertagsstrategie zu erstellen. Bist Du dabei?

​Mach mit bei der gratis Christmas Kracher Challenge!

In der emotionalen Jahreszeit wird es persönlich

Die Wochen vor dem Jahreswechsel sind rundum emotional und tanzen aus der Reihe.

Diese Zeit bietet damit die Gelegenheit, sich auch von seiner persönlichen Seite zu zeigen und seine Community ganz authentisch anzusprechen. Das macht es für manch einen sicher nicht leichter. Dabei reicht es oft schon in sich reinzuhören: Wozu haben wir denn Lust, was würde uns Spaß machen, unserer Community mitzuteilen?

Dieses Jahr wird es vermutlich deutlich mehr Live-Videos geben, sie haben sich bei vielen Online-Anbietern durchgesetzt und gelten als Garant für eine hohe Reichweite. Es wird daher wohl noch lauter und bunter zugehen in der Timeline.

Die Aktionen gehen schon vor der Adventszeit los

Aber es geht schon viel früher los, und es geht nicht nur um Weihnachten. Bereits am 24.11.2017 kommt mit dem Black Friday die erste große Angebotswelle. Und wer weiß, ob sich nicht sogar der Tannenbaum-Rauswerf-Tag „Knut“ am 13.1. als Januar-Aktionstag im Online Business durchsetzen wird.

Und mit einem Online-Business und als Solopreneur können wir selber entscheiden, ob wir bei bei dem Spektakel mitmischen oder als Zaungast zuschauen wollen.

Finde heraus, welche Feiertagsaktionen für Dich passen. Trag Dich gleich kostenlos ein und starte die 5-tägige Christmas Kracher Challenge! Die Challenge läuft solange, wie Weihnachten noch vor der Tür steht ….

​Mach mit bei der gratis Christmas Kracher Challenge!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn