Alle Webinare, Kurse & E-Books zum Online-Business

hier findest Du Kurse zu: Onlinekurs-Entwicklung, Webinar

Profitiere von Sommeraktionen in Deinem Online-Business

„Im Sommer läuft nichts in meinem Business.“

Diesen Satz höre ich jedes Jahr, wenn die Tage länger werden.

Je näher der Sommer rückt, desto häufiger höre ich diesen Satz. Also im Moment seeehr oft.

Manche Selbstständige nutzen die Zeit, um auch selber Urlaub zu machen. 

Anderen ist mulmig. Denn die Kunden sind im Urlaub oder wollen das schöne Wetter geniessen. Also fliessen keine Einnahmen.

Aber Du kannst es anders machen und den Sommer für nutzen. Und zwar ohne dass Du Dir dabei ein Bein ausreißt.

mehr lesen…

Woran es liegt, wenn niemand Deinen Onlinekurs kauft

Du hast mit viel Herzblut einen Onlinekurs erstellt, machst aber leider kaum Umsatz damit.

So geht es vielen Selbstständigen, Coaches und Trainern.

Ich vermute sogar, dass die meisten Onlinekurse dieser Welt kaum gekauft werden. Und dann verschwinden sie klammheimlich wieder von der Bildfläche.

Weil es ist frustrierend ist, wenn der eigene Onlinekurs nicht gekauft wird.

Aber Du kannst es ändern!

mehr lesen…

Online-Business Burnout

Eigentlich wolltest Du raus aus dem Hamsterrad. Vielleicht hast Du Dich sogar deshalb selbstständig gemacht?

Doch statt der anvisierten 4-Stunden-Woche rödelst Du rund um die Uhr und fühlst Dich überfordert. Du kannst nachts nicht mehr abschalten und hast kaum noch Muße für andere Dinge außer Deinem Online-Business. Kennst Du? Kenne ich auch.

Daher freue ich mich, dass Sara Menzel-Berger zur Blogparade Psychische Gesundheit im Online-Business einlädt. Denn hier können wir, die mitten drin sind in dem verrückten Online-Business, unsere Erfahrungen und Tipps teilen. mehr lesen…

Was taugen Kursbundles im Online-Business?

Kursbundles tauchen immer wieder im Online-Business auf. Schauen wir uns daher an:

  • Was ein Kursbundle ist und wie es funktioniert.
  • Worauf Du achten solltest
  • Und warum Du meist deutlich mehr von einem Bundle profitieren kannst als Du denkst.

mehr lesen…

VHS Online-Kurse 2022

Dank Corona gibt es sie an fast allen Orten: VHS Online-Kurse.

Wobei die Onlinekurse der Volkshochschulen genau genommen ortsunabhängig sind. Denn die Anreise ist für alle Kursteilnehmenden gleich und erfolgt über das Internet. So machte ich im Herbst 2021 meinen 1. VHS Onlinekurs zusammen mit meinem Partner – er nahm aus Bonn teil, ich aus Hamburg.

Jetzt bin ich zum zweiten Mal Teilnehmerin bei einem online Volkshochschulkurs. Abgesehen von dem Kursthema ist es für mich eine spannende Erfahrung, denn ich

  • nutze seit 2004 virtuelle Angebote wie Selbstlernkurse, Onlinekurse und Live Online-Seminare aller Art.
  • biete seit 2013 selber Onlinekurse, Webinare und Online-Workshops an.
  • unterstütze andere Selbsständige dabei, ihre eigenen Online-Produkte zu konzipieren und zu erstellen.

D.h. ich betrachte das Ganze als Kursteilnehmerin, Kursanbieterin und auch als Mentorin für künftige Onlinekurs-Anbieter. Und ich bin überrascht, wie es läuft bei den VHS Onlinekursen.

mehr lesen…

Selbstlernkurse anbieten

Erfolgreich Selbstlernkurse anbieten?

Um mit Selbstlernkursen erfolgreich zu werden, musst Du zunächst einen Selbstlernkurs anbieten.

Leider scheuen sich viele Selbstständige vor dem Schritt zum eigenen Selbstlernangebot. Andere fangen es falsch an und sind dann frustriert, weil es nicht so läuft mit dem Kurs wie gedacht.

Warum ist das so? Es gibt einige Ammen-Märchen rund um Selbstlernkurse. Die knöpfen wir uns in diesem Artikel vor. mehr lesen…

Warum Bloggen gut für Dein Online-Business ist

Wenn Du ins Online-Business starten willst, dann lohnt sich ein Blog.

Ja, Bloggen ist auch in 2022 noch sehr aktuell.

Schauen wir uns an, warum Dir ein Blog etwas bringt, wenn Du ein Online-Business mit Onlinekursen oder Online-Coachings aufbauen willst.

Ich schreibe diesen Artikel, weil ich weiß, wie wichtig ein Blog für das Business ist. Es wird oft als nette Deko wahrgenommen. Oder man bloggt, weil man gerne schreibt.

Aber ein Blog kann ein wichtiges Tool für Dein Business werden!

mehr lesen…

Verkaufsstarke Webseiten – was macht sie aus?

Macht Deine Webseite einen guten Job als Verkäufer?

Meistens ist da Luft nach oben.

Dass über die eigene Webseite automatisch verkauft wird und wir gar nichts mehr zu tun haben, ist eher unwahrscheinlich.

Aber unsere Webseite soll durchaus bei der Vermarktung helfen.

Die Webseite kann also etwas tun, damit die Vermarktung von Produkten, Dienstleistungen und natürlich auch von Online-Produkten besser funktioniert.

Dazu habe ich Webdesignerin Mareike Schamberger von TeamStreber im Gespräch.

mehr lesen…

Interaktion mit Kursteilnehmern – Das bietet der Kursbereich bei Elopage

Weniger Kursabbrüche durch Interaktionen im Onlinekurs –
So lässt sich das auf Elopage umsetzen.

Onlinekurse sind oftmals reine Selbstlernkurse oder begleitete Gruppenprogramme.

Wenn du einen Selbstlernkurs anbieten willst, sind gewisse Interaktionen für den Erfolg deiner Kundinnen und somit auch für eine gute Weiterempfehlung für dich essenziell.

Du erfährst in diesem Beitrag, wieso Interaktionen im Onlinekurs wichtig sind. Und bekommst einen Überblick, welche Möglichkeiten die Plattform Elopage für Interaktionen bei Onlinekursen bietet und wie du die Funktionen einsetzen kannst.

Dies ist ein Gastbeitrag von Natascha Klemens. Einer ihrer Schwerpunkte als virtuelle Assistentin ist die Einrichtung von Kursbereichen bei Elopage*.

mehr lesen…

Einen online Videokurs erstellen – so geht es leichter

Wir haben 2022 und Du brauchst einen Videokurs!

Ganz gleich, ob Du Coach, Beraterin, Trainerin oder Expertin bist: Mit einem Onlinekurs erreichst Du mehr in Deinem Business.

Du kannst einen Onlinekurs beispielsweise als Selbstlernkurs anbieten und damit

  • mehr Menschen erreichen und ihnen weiter helfen.
  • den Menschen unabhängig von Zeit und Ort Dein Wissen zugänglich machen.
  • zusätzlichen Umsatz mit einem skalierbaren Produkt erzielen.

Die meisten Onlinekurse finden als Videokurs statt. Denn damit kannst Du außerdem

  • Deine Bekanntheit als Anbieterin erhöhen.
  • Vertrauen zu Deiner Zielgruppe aufbauen.

Es lohnt sich also, einen online Videokurs zu erstellen und anzubieten.

Wenn nur nicht die Sache mit den Videos und der Kamera wäre …

mehr lesen…

Jahresrückblick 2021 – Gedönsfreies, Männer & anderer Luxus

Danke 2021. Du bist eins von der schnellen Sorte. Denn schwupps ist schon wieder Zeit für einen Jahresrückblick.

Anders als in 2020, als Corona auch mein Online-Business verwirbelte, haben sich in 2021 die Wogen geglättet. Es ist Normalität eingekehrt und „online“ ist mittlerweile für mehr Menschen etwas ganz normales. Ein Glück!

Der Onlinekurse Kompass wird zum Jahreswechsel „schon“ 6 Jahre alt. Aber auch 2021 gab es einiges Neues und Erlebtes. Ein paar Dinge habe ich herausgepickt für diesen Jahresrückblick.

Bevor wir in die Themen eintauchen, die mit dem Business zu tun haben, geht es zunächst kurz ans Meer.

mehr lesen…

Business-Jahresplanung: 3 Vorbehalte, die Du über Bord werfen kannst

Ist eine Jahresplanung sinnvoll für das Online-Business?

Das fragen sich manche Selbstständige.

Zumal wir als Solopreneure niemandem Rechenschaft ablegen müssen, wie unsere Planung 2022 aussieht.

Viele Selbstständige haben Vorbehalte gegenüber einer Jahresplanung. Sie wollen lieber ihre Freiheit genießen und mal schauen, was das Neue Jahr zu bieten hat.

Gucken wir uns daher 3 Irrtümer rund um die Jahresplanung an. So kannst Du eine Planung für Dein Business 2022 machen, von der Du wirklich profitierst. mehr lesen…

Mehr Sichtbarkeit für Dein Online-Business

Mit der Sichtbarkeit für das Online-Business ist es so eine Sache.

Am Anfang traut man sich nicht so recht in die Sichtbarkeit. Und denkt „Auweia, das sieht jetzt die ganze Welt!“ – also Deine Mutter, die Nachbarin, Dein ehemaliger Chef und ganz Facebook.

Und hofft im Stillen, die Kunden kommen von alleine. Wenn man eine Webseite hat, auf der die eigenen Angebote, Onlinekurse und Online-Coachings stehen.

Aber nichts passiert. Niemand kauft Deine Onlinekurse.

Denn ein Online-Business braucht ein bisschen Rückenwind.

Wir können selber einiges machen, um unser Business sichtbarer zu machen.

Und dann finden auch die richtigen Menschen zu uns und unseren Angeboten.

 

mehr lesen…

Selbstständigkeit im Online-Business: Wie es Dir gefällt

Der Traum von der Selbstständigkeit lässt sich gut mit einem Online-Business leben. Gela Löhr von Lemondays lädt zur Blogparade „Träume leben“ ein.

Ich bin gerne dabei. Denn „online“ bietet gerade für selbstständige Frauen, die Coaches, Beraterinnen, Trainerinnen, Therapeutinnnen, Kreative oder andere Expertinnen sind, wunderbare Möglichkeiten.

Mit einem eigenen Online-Business lassen sich Selbstständigkeit, Persönlichkeit und eigene Träume perfekt verbinden.

mehr lesen…

Vermeide diese Fehler bei Deinem Freebie

Fehler bei Freebies vermeiden – das geht ganz leicht!

Das Internet ist voller Freebies.

Aber viele Freebies funktionieren nicht:

  • Niemand trägt sich dafür ein.
  • Oder die Leute, die sich das Freebie holen, werden nie zu zahlenden Kunden.

Also kann man jammern, dass solche „Goodies“ nicht funktionieren.

Oder investiert ein paar Minuten, um die typischen Freebie-Fehler auszubügeln. Wenn Du noch kein Freebie hast und dabei bist eins zu erstellen, dann achte direkt darauf diese Fehler bei der Freebie-Erstellung zu vermeiden.

 

8 häufigen Freebie-Fehler und wie Du sie leicht vermeiden kannst

 

mehr lesen…

Mit Flipcharts zu mehr Sichtbarkeit im Online-Business

Viele selbstständige Trainerinnen und Coaches kennen das Dilemma. Sie haben

  • ein Thema, für das sie brennen und das sie gerne online anbieten möchten.
  • aber keine Zeit, um einen Onlinekurs zu erstellen.
  • kaum Sichtbarkeit im Online-Business und damit oft auch zu wenige Kunden.

 

Keine Zeit für einen weiteren Onlinekurs zu Flipcharts

So ging es auch Sandra Reithmayr, die als Trainerin den Schwerpunkt auf das Thema Flipcharts legen wollte.

Ihr bereits bestehender Flipchart-Onlinekurs lief noch nicht ganz so gut wie gewünscht. Daher überlegte Sandra, einen weiteren Onlinekurs für Flipcharts anzubieten. Doch dazu fehlten ihr sowohl die Zeit als auch die Muße. (Lies hier, wie Du Zeit sparst bei der Erstellung Deines Online-Produktes.) mehr lesen…

Alternative zur Facebook-Gruppe für Deinen begleiteten Onlinekurs

Begleitete Onlinekurse sind eine feine Sache! Denn die Kursteilnehmerinnen bekommen nicht nur das Know-How wie in einem Selbstlernkurs.

Denn im begleiteten Onlinekurs haben sie auch die Möglichkeit:

  • Fragen zu stellen,
  • Ergebnisse zu teilen,
  • Feedback von Dir als Kursanbieterin zu bekommen.

Dadurch bietet ein begleiteter Onlinekurs zusätziichen Mehrwert zum reinen Selbstlernkurs und die Teilnehmerinnen kommen leichter ans Ziel.

Diese Begleitung findet meist über eine Facebook-Gruppe statt. Das hat sich etabliert und ist einfach.

mehr lesen…

Bist Du bereit für einen eigenen Onlinekurs?

Bist Du bereit, einen eigenen Onlinekurs zu erstellen?

Vielleicht sagst Du „JAA“ oder überlegst noch.

Die innere Bereitschaft, mit einem eigenen Onlinekurs lsozulegen, ist sicherlich auch eine Typfrage.

Ganz egal, wie Du tickst, es ist wichtig, nicht von Null auf Onlinekurs zu springen. Sondern in einzelnen Schritten vorzugehen.

Das bedeutet keineswegs, dass Du ewig im stillen Kämmerlein basteln sollst.

Denn Du kannst bereits vor einem eigenen Onlinekurs mit anderen Angeboten Umsatz machen! Und dabei mehr über Deine Zielgruppe erfahren und so nach und nach ein lukratives, skalierbares Online-Angebot entwickeln.

Schauen wir uns die Schritte an, die auf dem Weg zum eigenen Onlinekurs helfen, damit es rund läuft.

mehr lesen…

Zeitdiebe im Online-Business

Kleine, muntere Zeitdiebe sind das größte Problem in der Selbstständigkeit und vor allem im Online-Business.

Denn sie rauben uns wertvolle Stunden, die wir brauchen, um unser Business weiter zu bringen. Sind bei Dir auch solche Zeitdiebe am Werk?

Ich kenne viele Selbstständige, die schon seit Jahren einen Videokurs erstellen wollen, aber es zeitlich nicht schaffen. Und das ist schade! Denn sie hätten damit Einuges zu bieten.

Kommen wir daher gleich zur Sache und schauen uns die 6 größten Zeitfresser an, die sich klammheimlich ins Online-Business einschleichen und uns von wichtigeren Dingen abhalten. mehr lesen…

Wie Deine Onlinekurse besser gefunden werden

Du hast einen Onlinekurs oder ein anderes wertvolles Online-Produkt erstellt und fragst Dich:

  • Wie finden die Menschen meinen Onlinekurs im Internet?
  • WIe gewinne ich Kunden, die genau mein Online-Produkt brauchen können?

Es gibt natürlich verschiedene Wege. Einer davon ist Deine Webseite. Denn damit kannst Du die richtigen Menschen anlocken und zum Bleiben ermuntern. mehr lesen…

Warum Deine Zweifel gut für Dein Online-Business sind

Soll ich das machen oder nicht?

Vielleicht fragst Dich auch gerade …

Kennst Du noch andere Dinge, die Dich zum Hadern bringen?

Solche Zweifel gehören dazu. Jeder hat sie. Es sei denn, man ist ein bisschen größenwahnsinnig oder selbstverliebt. Aber soweit muss es ja nicht kommen. mehr lesen…

So sparst Du Zeit bei der Erstellung Deines Online-Produktes

Eigentlich möchtest Du ein Online-Produkt anbieten, hast aber keine Zeit dazu?

Du kennst das Gefühl, dass die Stunden im Homeoffice förmlich dahinrinnen. Es ist einfach keine Zeit, um zusätzlich noch ein eigenes Online-Produkt anzugehen. Und einen Onlinekurs kann man eben nicht mal eben im Handumdrehen erstellen.

Wie lässt sich also Zeit sparen?

Zunächst kannst Du zwischen 3 Optionen wählen:

  1. Du lässt es bleiben. – Das ist aber nicht Dein Wunsch. Und es wäre schade, denn Du hast sicher etwas zu geben.
  2. Du machst etwas quick & dirty. – Das entspricht vermutlich nicht Deinen Werten. Meinen auch nicht, daher kann ich da nicht weiterhelfen.
  3. Du optimierst Deinen Ansatz. – Genau das werden wir uns gleich ansehen.

Ich stelle 5 Aspekte vor, um bei der Erstellung eines Online-Produktes Zeit zu sparen. Idealerweise befasst Du Dich schon während der Planung Deines Online-Produktes damit. Oder wenn Du überlegst, aus Zeitgründen das Produkt auf Eis zu legen …

mehr lesen…

Online-Coaching anbieten – Du kannst nur gewinnen …

Online-Coachings lassen sich leicht erstellen und anbieten.

Solche 1:1 Online-Angebote bieten viele Möglichkeiten, mit Kunden individuell online zu arbeiten.

Gerade für Coaches, Beraterinnen und Expertinnen ist „1:1“ der ideale Weg, mit ihrem Wissen auch online andere Menschen zu unterstützen.

Online-Coachings oder Online-Beratungen bieten oft eine solide Basis für ein Online-Business und für weitere Digitale Produkte.

mehr lesen…

Wie du deinen ersten Kursbereich mit Digimember kostenlos starten kannst

Du willst einen Online-Kurs mit WordPress erstellen?

Das geht mit dem WordPress Plugin Digimember.

Wenn Du beispielsweise einen Selbstlernkurs erstellt hast, kannst Du ihn über Deine Webseite den Kursteilnehmern zur Verfügung stellen.

WordPress Expertin Sara Menzel-Berger zeigt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einrichtung eines Kursbereichs mit Digimember.

  • So kannst Du ganz einfach auf Deiner WordPress-Seite einen Online-Kurs mit Digimember einrichten.
  • Damit läuft Dein Online-Kurs direkt über Deine Webseite.
  • Deine Kursteilnehmerinnen bekommen nach der Bestellung automatisch ein individuelles Login für den Kursbereich auf Deiner Webseite.
  • Und Du benötigst keine externe Kursplattform.

Für den Start mit einem ersten Online-Kurs reicht die kostenlose Variante von Digimember. D.h. Du kannst damit Deinen Kursbereich kostenlos einrichten und nutzen.

Schau Dir hier die einzelnen Schritte an, wie Du Digimember installierst und Deinen Kursbereich in WordPress erstellst.

Sara führt Dich durch den gesamten Prozess.

 

Warum ich meinen 1. Kursbereich mit Digimember eingerichtet habe

2015 habe ich meinen ersten Kursbereich selbst auf WordPress-Basis aufgebaut und damals hatte das für mich viele Vorteile: mehr lesen…

5 Tipps zum Online-Business Aufbau

Wenn Du dabei bist, mit Deinem Online-Produkt und in Dein Online-Business zu starten, dann kommen ganz sicher zweifelnde Gedanken.

Keine Sorge, denn damit bist Du nicht allein.

Das geht vielen selbstständigen Frauen so, denen das eigene Wirken am Herzen liegt. Das geht auch vielen meiner Kundinnen so. Und natürlich war es auch bei mir nicht anders: Als ich vor 3 Jahren mein eigenes Gruppenprogramm startete, war ich unsicher und fragte mich:

  • Wird das klappen?
  • Wie wird das gehen?
  • Finde ich Kundinnen?
  • Wird es ihnen gefallen?
  • Und: werden meine Teilnehmerinnen das Ziel des Programms – einen eigenen Online-Workshop auf die Beine stellen – erreichen?

Mittlerweile – und 20 Runden meines Gruppenprogramms später – bin ich schlauer.

Und frage mich manchmal: Warum hat mir damals niemand die entscheidenden Tipps gegeben?

Hier sind meine 5 wertvollsten Tipps für Dich.

Nimm Dir, was Du jetzt brauchst.

mehr lesen…

Warum Du jetzt einen Audiokurs erstellen solltest

Der Audiokurs ist ein Format, das es in sich hat.

Man denken: Ein Audiokurs ist nur die Sparvariante von einem Videokurs oder sowas wie ein Hörbuch.

Viele glauben auch, ein Audiokurs ist ähnlich wie man es von Büchern zum Sprachenlernen kennt. Dort gibt es oft Zusatzmaterial: Früher als Cassette, dann per CD und heute gibt es das Audio meist als Download.

Audiokurse sind eine besondere Variante von Selbstlernkursen und sie haben einige Qualitäten.

Die schauen wir uns jetzt näher an.

 

„Audiokurs erstellen“ –  kannst Du auch im Podcast hören!

Diesen Beitrag kannst Du natürlich auch hören! Warum es sich lohnt einen eigenen Audiokurs zu erstellen und wie Du ihn einsetzen kannst, darumgeht es auch in der 40. Folge vom Ideen Talk Podcast:


mehr lesen…

Warum es sich lohnt, einen erfolgreichen Onlinekurs zu überarbeiten

Ein Onlinekurs läuft erfolgreich, er wird zweimal im Jahr gelauncht und führt viele Kursteilnehmer zum Erfolg. Warum sollte man so einen Kurs komplett überarbeiten?

Darüber spreche ich mit Katrin Hill. Als erfolgreiche Facebook Marketing Expertin hat sie einen etablierten Onlinekurs, den sie immer wieder überarbeitet. Sie erzählt, warum sie das macht und wie sie ihren Kurs verändert.

mehr lesen…

So findest Du Dein Ding im Online-Business

Online gibt es sooo viele Möglichkeiten für Soloselbstständige.

Vor 20 Jahren sah das noch anders aus: Es gab in erster Linie Online-Shops als virtuelles Geschäftsmodell. Heute gibt es viele verschiedene Ansätze, um online zu arbeiten und Umsatz zu erzielen. Zum Einen durch die technischen Weiterentwicklungen, zum anderen durch das veränderte Verhalten von uns Nutzern.

Aber wie kann man als Coach, Beraterin oder Expertin überhaupt sein Ding finden in dieser Vielfalt der virtuellen Möglichkeiten?

Und welches Online-Business passt zu Dir?

Natürlich spielen dabeil eine Menge Faktoren eine Rolle: der Kundenbedarf, was wir gut können und wofür unser Herz schlägt. Das soll aber nicht der Schwerpunkt dieser Folge bzw. des Artikels sein.

Sondern ich möchte Dir 3 Tipps an die Hand geben mit welcher Haltung Du daran gehen kannst.

mehr lesen…

Freude – eine wichtige Zutat beim Erstellen eines Online-Produktes

Deine Freude spielt eine wichtige Rolle, wenn Du ein Online-Produkt erstellen willst.

Ist das so? Muss man sich nicht eher durchbeissen, damit das eigenen Online-Angebot endlich fertig wird und hoffentlich Umsatz bringt?

Natürlich ist es kein reines Spaß-Paket, wenn wir mit einem Online-Produkt an den Start gehen wollen. Und es gibt eine Menge andere wichtige Aspekte, die eine Rolle spielen, um langfristig im Online-Business erfolgreich zu sein.

Aber die Freude am Machen ist im Online-Business mehr als nur Feenstaub.

 

mehr lesen…

Was es Dir leichter macht, Dein Online-Produkt zu verkaufen

Die Grundlage für unser Online-Business sind unsere Online-Produkte: Onlinekurse, Online-Workshops, Coaching-Programme usw. Und diese Produkte wollen auch verkauft werden.

Genau das fällt vielen Solopreneuren oft schwer.

Denn wir vermarkten unsere eigenen Produkte, in die wir viel Herzblut gesteckt haben. Dabei sind wir als Coach, Beraterin oder Trainerin zwar Experte für unser Fachgebiet, aber kein Experte für das Verkaufen. mehr lesen…

Oder suchst Du Kurse aus anderen Themenbereichen?